Bällebad für Kinder

Bällebad für KinderEntdecken Sie hier wunderschöne Bällebäder für Kinder in verschiedenen Größen und Farben. Vom kleinen Babypool über den Prinzessinnen Bällepool bis zur großen Spiellandschaft mit Bällebad ist für jeden Geschmack und für jedes Bedürfnis etwas dabei. Ihr Kind ist Fußballfan und möchte die Farben seiner Mannschaft in seinem Bällepool haben? Kein Problem. Diesen Wunsch können Sie ihm erfüllen. Und selbstverständlich können Sie Ihrer kleinen Tochter auch den rosa Prinzessinnentraum als Bällebad wahr machen. Doch Bällebäder sind nicht nur ein großes Vergnügen für die Kinder, sie helfen ihnen auch bei ihrer Entwicklung.


Ist ein Bällebad für Kinder sinnvoll?

Selbstverständlich!
Im Bällebad kann nicht nur nach Herzenslust gespielt und getobt werden.
Im Bällebad werden auch die Fähigkeiten der Kleinen trainiert.

Hier die Vorteile eines Bällebad Kinder im Überblick:

– Ihre Kinder können im Bällebad ohne großes Verletzungsrisiko toben.
– Im Bällebad wird außerdem die Motorik der Kinder trainiert. Denn wer im Bällebad tobt, muss das Gleichgewicht halten können.
– Im Bällebad übt das Kind das Koordinationsvermögen. Denn wer Bälle greifen, werfen und fangen will, muss seine Bewegungen koordinieren können.
– Im Bällebad können Kinder spielerisch mithilfe der bunten Bälle einfaches Rechnen üben.

Welches Bällebad ist für mein Kind das Richtige?

Das kommt in erster Linie auf den Platz an, den Sie zur Verfügung haben und auf das Alter Ihres Kindes. Hier sollten Sie auf jeden Fall die Angaben der jeweiligen Hersteller beachten

Bällebäder für Kleinkinder

Im Handel werden Bällebäder in der Regel frühestens für Kinder ab 6 Monaten angeboten. Gerade bei den ganz Kleinen ist die Sicherheit wichtig. Als Pool eignen sich hier Schaumstoff-Modelle am besten, die mit einem waschbaren Stoff überzogen sind.

Die Bälle sollten groß genug sein, dass die Kinder sie nicht verschlucken können. Wir empfehlen Ihnen hier eine Ballgröße von mindestens 5,5 cm Durchmesser.

Bällebäder für ältere Kinder

Für Kinder ab 1 Jahr gibt es natürlich eine Fülle an interessanten Bällebädern in allen erdenklichen Farben und Formen. Da ist für kleine Prinzessinnen genau so etwas dabei, wie für kleine Tierfreunde oder Weltenentdecker.

Bällebad für Kinder – die Unterschiede

Jungs und Mädchen lieben Bällebäder. Denn sie sind bestens dazu geeignet, darin herumzutoben und sich auszupowern.
Selbstverständlich ist die Konstruktion eines Bällebades für Jungs und Mädchen die Gleiche. Der Unterschied liegt nur in der Optik.

Aktualisiert von admin am 10. Juni 2020